Womit herstellen?

Womit kann ich die Säfte herstellen?

Die klassische Art, einen Saft herzustellen, wäre sicherlich mit einem Entsafter. Siehe hier Entsafter auf Amazon.

Doch du musst dir nicht extra einen Entsafter kaufen. Es funktioniert auch super mit dem Mixer. Wichtig ist dabei eine gute Leistung des Mixers (es sollte sich um einen Hochleistungsmixer handeln), damit die Pflanzenzellen auch wirklich gut aufgeschlossen werden und dein Körper die Nährstoffe gut aufnehmen kann. Du mixt einfach dein Pflanzenmaterial mit Wasser und filtrierst den Smoothie anschließend durch ein Küchentuch oder einen Nussmilchbeutel. Übergangsweise kann auch ein Tee- oder Kaffeefilter aushelfen.

Welcher Mixer ist also geeignet für grüne Smoothies und Grassäfte?? Das Non-Plus-Ultra ist sicherlich der Vitamix, was aber auch am Preis ersichtlich wird. Wenn du ihn aber viel nutzt und auf eine lange Lebenszeit und Garantie zählst, lohnt sich die Anschaffung. Ähnlich in der Preisklasse liegt der Mixer von Harrexco. Wirklich gute preiswertere Alternativen sind der Klarstein oder die Mixer von Philips. Statt der Standmixer gibt es auch noch die kleinen Smoothiemaker für die eilige Nutzung zwischendurch, oder für Leute, die das Ganze erst einmal für kleines Geld austesten möchten. Da wäre eine gute Möglichkeit die Marke AEG.


Vitamix VTX TNC5200 RD Total Nutrition Center Power Mixer und Entsafter, Rot


Hochleistungsmixer HLM-15.12 Perlweiß Harrexco


Philips HR3657/90 Hochleistungsmixer/Premium Smoothie-Maker (1.400 Watt, 50% feinere Mixergebnisse) titanium


AEG PerfectMix SB 2400 Mini Mixer / Smoothiemaker mit 0,4 PS-Power-Motor (bis zu 23.000 U/min, 4 Edelstahlmesser, bruchfeste 0,6 l BPA-freie Tritan-Trinkflasche, Standmixer mit gebürstetem Edelstahlgehäuse)